Entdecke die Umgebung

Das B&B Corte Valpolicella liegt im Herzen des Anbaugebietes des Valpolicella Classico. Diese zentrale Lage macht einen Aufenthalt auf der Suche nach Schönheiten der Natur und historischen Reichtümern der Gegend möglich.

Im Norden erstrecken sich die Monti Lessini, im Osten liegt die Stadt Verona und im Westen der Gardasee. Bei weniger als 20 km Entfernung und fast immer verkehrsfreien Straßen, erreichen Sie diese Orte problemlos.

Valpolicella

View Image
Das Gebiet
Das Valpolicella Gebiet erstreckt sich über 240 Quadratkilometer und liegt im Norden Italiens, in Venetien, nord-westlich von Verona. Dieses Gebiet ist reich an Kultur und Önogastronomie und grenzt im Norden an die Ausl äufer der Alpen, im S üden an die Etsch, im Westen an das Etsch-Tal und im Osten an die Stadt Verona. Der Gardasee liegt 15 km westlich.
it.wikipedia.org/wiki/Valpolicella
Die antiken Villen
Das Valpolicella ist bekannt für die zahlreichen Veneto-Villen, die von großer historischer und künstlerischer Bedeutung sind. Der Bau dieser Paläste geht auf das fünfzehnte Jahrhundert unter venezianischer Herrschaft zurück und wurde von den reichen Landbesitzern Veronas in Auftrag gegeben. Sie dienten als Sommerresidenzen und ermöglichten es den Besitzern, die landwirtschaftliche Produktion zu verfolgen. Nicht weniger als 80 Villen befinden sich im Gebiet.
it.wikipedia.org/wiki/Valpolicella
Ausflugsziele
Das Valpolicella ist auf der ganzen Welt wegen der beliebten Weine bekannt, die hier hergestellt werden: der Valpolicella und vor allem der Amarone. H&auuml;ufig werden die Weinkellereien des Valpolicella zum Ausflugsziel vieler Besucher. Das Gebiet ist aber auch reich an Geschichte, Kultur, Kunst und gastronomischen Spezialitäten.
it.wikipedia.org/wiki/Valpolicella
Wein
Um über den Wein des Valpolicella zu erzählen, müssen wir uns auf eine lange und faszinierende Reise in ein Gebiet begeben, das seinen Namen der ruhmreichen önologischen Geschichte verdankt. Laut einigen glaubwürdigen Hypothesen kommt der Ortsname von der Kontraktion aus "Täler (vallis) - der vielen (polys) - Keller (cellae)". In diesem Gebiet gehören Geschichte und Tradition zur wahren Gesellschaftsstruktur, die sich heutzutage verändert, jedoch ihre Wurzeln tief in die Orte und Personen geschlagen hat, die hier jahrhundertelang gelebt und das Gebiet geprägt haben.
www.consorziovalpolicella.it

Verona

View Image
Die Stadt
Die Stadt der Scaliger ist wegen seines künstlerischen und architektonischen Reichtums und der vielen internationalen Veranstaltungen ein wichtiges Touristenziel, das jedes Jahr von mehr als 3 Millionen Menschen besucht wird. Die Stadt ist dank seiner Stadtkonstruktion und Architektur zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt worden. Verona ist ein schönes Beispiel einer Stadt, die sich schrittweise und ohne Unterbrechung über 2000 Jahre und unter Einbeziehung künstlerischer Elemente von höchster Qualität aus verschiedenen aufeinanderfolgenden Epochen, entwickelt hat. Verona ist auch ein außergewöhnliches Beispiel einer "Festungsstadt" in den entscheidenden Phasen der europäischen Geschichte.
it.wikipedia.org/wiki/Verona
Die Arena
Die Arena von Verona ist ein römisches Amphitheater, das im Zentrum von Verona liegt und gemeinsam mit den Figuren von Romeo und Julia die Ikone Veronas darstellt. Es ist das drittgrßete römische Amphitheater und eines der am besten erhaltenen. Jeden Sommer finden hier die lyrischen Festspiele statt. Die Arena ist somit Synonym großer Lyrik.
www.arena.it
Museen
Verona hat besondere Bedeutung für die naturhistorischen Sammlungen. Es ist die einzige europäische Stadt, die eine ununterbrochene Tradition in diesem Bereich seit dem sechzehnten Jahrhundert aufweist. Damals wurden zum ersten Mal verschiedene private Sammlungen im Museum gesammelt, das dann zum naturhistorischen Stadtmuseum wurde.
www.verona.net/it/musei/
Die Messe von Verona
Die Messe von Verona ist ein wichtiger, inzwischen internationaler Ausstellungsplatz, der 1898 gegründet wurde. Die Messe (Veronafiere) befindet sich im in der Industriezone der Stadt und hat eine Fläche von insgesamt 350.000m2 von denen 122.000m2 den 12 Ausstellungshallen zur Verfügung stehen. Die Messe nimmt jährlich über 1.100.000 Besucher auf.
http://www.veronafiere.it

Lessinia

View Image
Der Naturpark
Der Naturpark Lessinia wurde mit dem Regionalgesetz Nr.12, vom 30. Januar 1990 gegründet und hat den Schutz des natürlichen, geschichtlichen und ethnischen Reichtums des Gebiets zum Zweck. Er liegt im nördlichen Lessinia-Gebiet, zwischen 1.200 und 1.800m.
it.wikipedia.org/wiki/Parco_Lessinia
Die Brücke von Veja
den Zerfall des Inneren einer großen Karsthöhle gebildet wurde. Sie befindet sich in einem Tal auf 602m über dem Meeresspiegel, ist 50m hoch, und der Bogen hat eine Dicke von etwa 10 Metern und eine durchschnittliche Breite von 17m. Unter den Trümmern und in zwei Karsthöhlen (die nördliche ist 170m lang) wurden zahlreiche Spuren des Früh und Mittelpaläolithikum gefunden.
it.wikipedia.org/wiki/Ponte_di_Veja
Die Wasserfälle von Molina
Der Park mit den Molina-Wasserfällen ist ein Naturpark in Fumane, in der Fraktion Molina. Er ist von besonderer Bedeutung wegen der Wassermengen, die zur Bildung von zahlreichen Wasserfällen und Bächen führten und in der Nähe der Felsen strömen. Der Bach fließt stellenweise langsam durch die Schlucht, bildet kleine grne Seen und verwandelt sich dann in kräftige und malerische Wasserfälle. Der Park bietet zahlreiche Wanderwege.
www.parcodellecascate.it/
Sport in Lessinia
Die Berge des Lessinia Gebietes bieten zahlreiche Sportmöglichkeiten. Im Winter kann man in der Umgebung von Malga San Giorgio (località di Bosco Chiesanuova) Ski fahren. Malga San Giorgio wie auch Passo delle Fittanze und Bocca di Selva sind Ausgangspunkte des beliebten Langlaufzentrums Alta Lessinia und erreichen Höhen von 1.390 bis 1.755m.
it.wikipedia.org/wiki/Lessinia

Gardasee

View Image
Gardasee
Der Gaardasee oder Bènaco ist der größte See Italiens mit einer Fläche von 370km2. Zwischen den Alpen und der Poebene liegt der Gardasee im Norden in der Region Trentino-Südtirol, im Westen in der Lombardei, im Osten in Venetien. Während das nördliche Ufer des Sees von Zweitausendern der Gardaseeberge wie z.B. dem Monte Baldo umsäumt ist, liegt das südliche Ufer bereits in der Ebene. Der See ist ein wichtiges Touristenziel und wird jedes Jahr von Millionen von Menschen besucht.
it.wikipedia.org/wiki/Lago_di_garda

Parks gardasee

View Image
Gardaland
Gardaland befindet sich in der Nähe des Gardasees in Castelnuovo del Garda bei Peschiera del Garda in der Provinz Verona. Der Freizeitpark mit Achterbahnen, Wasserattraktionen und Themenfahrten erstreckt sich auf 600.000m2 und umfasst etwa 3,2 Millionen Besucher im Jahr.
www.gardaland.it
Zoo Safari Park
Park "Natura Viva" ist ein Tierpark, wo sich zahlreiche bedrohte Tierarten zur Pflege befinden, um dann wieder in die freie Natur zurückzukehren. Der Park wurde am 20. Juni 1968 dank der Initiative des Architekten Alberto Avesani eröffnet und in 5 Sektionen eingeteilt. Der Safari-Zoo mit den Tieren aus der afrikanischen Savanne ist mit dem eigenen Auto befahrbar.
www.parconaturaviva.it
Canevaworld
Das Canevaworld Ressort ist ein Freizeitpark in der Nähe von Lazise, Provinz Verona. Es verfügt über einen Wasserpark, dessen Atmosphäre der einer tropischen Insel gleicht. Außerdem befinden sich dort die "Movieland Studios", ein Vergnügungspark im Hollywood-Stil.
http://www.canevaworld.it
Thermalpark Valle dei Cedri
Ein mit Buchen und Zypressen geschmückter Thermal-Park, wo Wohlbefinden und Entspannung gesucht werden können.
www.villadeicedri.it
Die Gärten von Sigurtà
Der Park Sigurtà ist eine natürliche Oase, wo es m&ouuml;glich ist in die Natur einzutauchen. Er liegt in Valeggio sul Mincio in der Provinz Verona und weist eine Fläche von 600.000m2 auf. Nicht umsonst wird er als einer der fünf erstaunlichsten Gärten der Welt bezeichnet.
www.sigurta.it